Coronavirus: 3 Neuinfektionen in Südtirol

In den vergangenen 24 Stunden wurden 1590 Abstriche kontrolliert

(ANSA) - BOZEN, 13 AGO - In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.590 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden 3 Neuinfektionen festgestellt, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit. Somit steigt die Gesamtanzahl der mit neuartigem Coronavirus infizierten Personen auf 2.781.
    Auf den Normalstationen im Krankenhaus sind sieben Covid-19-Patienten untergebracht, weitere drei in Gossensaß. Auf der Intensivstation befindet sich derzeit ein Covid-19-Patient.
    Die Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen bleibt stabil bei 292, während die Personen in Quarantäne nun 1.328 sind. Als Geheilt gelten derzeit in Südtirol 3.251 Personen. (ANSA).
   

    RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

    Video ANSA


    Videonews Alto Adige-Südtirol

    Vai al Canale: ANSA2030
    Vai alla rubrica: Pianeta Camere



    Modifica consenso Cookie