Covid: 5 Tote und 640 neue Fälle

Wieder weniger als 18.000 Südtiroler in Quarantäne

(ANSA) - BOZEN, 12 FEB - Fünf Todesfälle, 640 neue Covid-Fälle und 17.738 Südtiroler in Quarantäne: Dies sind einige der Daten aus dem heutigen Covid-Bericht. In den letzten 24 Stunden führte der Sanitätsbetrieb 3103 PCR-Abstriche durch und registrierte 376 neue Fälle. Dazu müssen 264 positive von 5668 durchgeführten Antigentests hinzugefügt werden. Die Situation in den Krankenhäusern ist recht stabil: Auf den normalen Stationen gibt es 247 Patienten (gestern 251), 163 in Privatkliniken (161) und 42 Covid-Patienten liegen auf der Intensivstation (41). Die Zahl der Südtiroler in Quarantäne ist unter die Schwelle von 18.000 zurückgekehrt und liegt nun bei 17.738. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere



Modifica consenso Cookie